Pläne für den Pfarrheim-Neubau veröffentlicht

Weiterlesen

Wir beten einmal im Monat besonders für den Frieden

Weiterlesen

Im Dezember 2023 wird unsere Kirche 150 Jahre alt. Das wollen wir ausgiebig, bunt und vielfältig feiern!

Durch diese Zeit soll uns das Motto „Wort des Glaubens“ begleiten.

Weiterlesen

Am ersten Wochenende im November wird gewählt. Jede:r ist aufgerufen die Stimme abzugeben und die Vertreter:innen für die beiden Leitungsgremien zu wählen!! Doch damit es eine Wahl geben kann brauchen wir Kandidat:innen. Engagierte und mutige Menschen, die bereit sind mitzudenken, mitzumachen und Entscheidungen für unsere Gemeinden zu treffen!

Weiterlesen

In der Gruppe machen wir uns zu Fuß auf den Weg von der Leckermühle bis zu den Dinosaurierspuren in Barkhausen. Unterwegs kommen wir uns mit Übungen, Liedtexten, Geschichten, Fotografien und Fragen selbst etwas näher auf die Spur. Eingeladen sind alle Jugendlichen ab 14 Jahren, die sich selbst und ihre Träume näher kennenlernen wollen: Was macht mich aus? Wie finde ich Kraft und Glück? Wie behaupte ich mich? Wo will ich hin?

Weiterlesen

Am 13.05.2022 finden nachmittags die Kindertreffen der Zeltlager statt.

 

Weiterlesen

Bistum Osnabrück bietet eine Spendenmöglichkeit

Weiterlesen

Hubsteiger hilft beim Saubermachen

Weiterlesen

125 Menschen, ein Manifest, ein Film, ein Buch.

Weiterlesen

Seit dem Herbst 2021 bietet SPES VIVA in der Region „Letzte Hilfe Kurse“ an.

Was hat es damit auf sich?

 

„Erste Hilfe“: Sie ist uns ein Begriff. In entsprechenden Lehrgängen erfahren Menschen, was in einem Notfall zu tun ist, wie sie helfen können, bevor medizinisches Fachpersonal vor Ort ist. Oftmals konnten durch diesen beherzten Einsatz von Ersthelfern bereits Leben gerettet werden.

 

Weiterlesen

Monatlich am 2. Wochenende besonders gestaltete Wort-Gottesdienste

Weiterlesen

Für das Recht auf mehr Vielfalt in katholischen Lebenspartnerschaften

Für die Segnung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften

Weiterlesen

Oft ist das Schweigen die einzige Möglichkeit meine Gebete auszudrücken, aber Gott versteht alles.


Thérèse von Lisieux