St. Lambertus Ostercappeln
Ludwig Windthorst und sein Geburtshaus auf Caldenhof Kreuzwegstation (Detail) Taufbrunnen (Detail)

Pfingstbrief der Mitarbeitervertretung

pastoraler Dienst nimmt Stellung zur Situation der Kirche

Bei der Mitarbeitenden-Versammlung des pastoralen Dienstes am 13. März 2019 waren sich alle rund 150 anwesenden Gemeinde-, Pastoral- und Dekanatsjugenreferenten einig, einen Brief zur Situation in unserem Bistum zu verfassen.

Dieser Brief soll allen Menschen in der Kirche von Osnabrück zugänglich gemacht werden und auch die Möglichkeit bieten, ihn zu unterzeichnen und somit die Solidarität mit uns auszudrücken.  Deshalb ist er unter andem hier veröffentlicht.
Diesen Brief hat die Mitarbeitervertretung des pastoralen Dienstes unseres Bistums verfasst. Er steht hier zum Lesen bereit.

Als „Pfingstbrief“ bezeichnet enthält er Stellungnahmen und Forderungen, um in Zukunft Kirche aktiv und menschennah gestalten und leben zu können. Wie damals die Jünger soll der Brief heute uns alle ermuntern, an der Erneuerung der Kirche mitzuwirken. Das kan die Mitarbeitervertretung natürlich nicht alleine und schon gar nicht für alle Gemeindemitglieder.
Veränderung beginnt bei jedem selbst.

Ein erster Schritt ist, den Brief zu lesen und digital zu unterzeichnen und so die Solidarität mit den anderen auszudrücken. 

Wir glauben, dass der Brief eine Ermutigung und Stärkung ist, wenn ihn viele Menschen unterzeichnen und damit den Forderungen zustimmen.

im Namen der ganzen MAV

Jutta Sievers & Johannes Gebbe (Vorsitzende der MAV "pastoraler Dienst")

Rainer Gelhot (MAV-Mitglied)


PFINGSTBRIEF zum LESEN

  • KiTa St. Lambertus
  • Katholische Erwachsenenbildung
  • Bistum Osnabrück
  • Marienkrippe Schwagstorf
  • Bistum Osnabrück
  • katholisch.de
>
Gemeinsame Internetpräsenz der Katholischen Kirchengemeinden
St. Lambertus Ostercappeln, St. Marien Bad Essen, St. Marien Schwagstorf
Kontakt   ·   Impressum
design & cms by 12view.de 2013