Aktuelles

Verabschiedung von Irmgard Meyer

Am Sonntag, 12.02. haben wir die Bad Essener Pfarrsekretärin Irmgard Meyer nach knapp 30 Jahren in den Ruhestand verabschiedet. Franz-Josef Rahe fand in der Predigt feine Worte, mit denen er ihre Arbeit beschrieb, ihren Einsatz würdigte und ihr alles Gute wünschte.
Die Kirchengemeinde bedankte sich bei Irmgard Meyer mit einem Frühstücksgutschein, da sie ja nun morgens Zeit habe.
Im Anschluss an den Gottesdienst, der musikalisch vom ökum. Singkreis gestaltet wurde, haben viele Gemeindemitglieder, Freunde und Weggefährten die Gelegenheit genutzt im Pfarrheim bei leckerer Erbsensuppe Irmgard Meyer persönlich alles erdenklich Gute und Gottes reichen Segen zu wünschen.

Oft ist das Schweigen die einzige Möglichkeit meine Gebete auszudrücken, aber Gott versteht alles.


Thérèse von Lisieux