Aktuelles

KJO spendet 1000 Euro an das Eisenzeithaus

Alljährlich sammelt die Katholische Jugend Ostercappeln (KJO) nach dem Dreikönigstag ausgediente Weihnachtsbäume gegen eine kleine Spende ein. Da eine Tannenbaumaktion wie gewohnt jedoch nicht stattfinden konnte, richtete die KJO eine Sammelstelle auf dem Hof Linkemeyer ein, sodass die Ostercappelner ihren Baum kontaktlos gegen eine Spende entsorgen konnten.

Die erhaltenen Spenden, sowie der Erlös aus dem Tannenbaumverkauf der KJO vor Weihnachten im vergangenen Dezember, werden nun an das Eisenzeithaus in Venne gestiftet. Die Summe von 1000 Euro sollen dem Museum zugutekommen, dessen Betrieb durch die Corona-Krise stark eingeschränkt war und ist.

Die KJO bedankt sich bei allen, die eine Spende gegeben haben und damit ein örtliches Projekt unterstützt haben!

Oft ist das Schweigen die einzige Möglichkeit meine Gebete auszudrücken, aber Gott versteht alles.


Thérèse von Lisieux